Escoresheet

Aus DVL-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Dataproject.jpeg
Ab der Saison 2010/11 wird in der 1. und 2. Bundesliga sowie im DVV-Pokal (ab Hauptrunde) der elektronische Spielbericht (eScoresheet) verwendet. Hierfür sind ein PC und eine stabile Internetverbindung ab mindestens 1 Stunde vor Spielbeginn vorzuhalten. Ein herkömmlicher Spielberichtsbogen ist als Ersatz bereitzuhalten.

Jeder Verein muss der DVL im DVL-Onlineportal mindestens einen verantwortlichen Ansprechpartner für das eScoresheet benennen.

Software

Handbuch

Prüfungs-/Schulungsmaterial

  • Die Prüfung ist folgendermaßen aufgebaut: Der Schreiber protokolliert zwei Satzverläufe in der Software und sendet die Spieldatei anschließend an das DVL-Center. Die Satzverläufe werden durch die DVL als schriftliches Spielverlaufsprotokoll vorgegeben. Satz 1 beinhaltet einen regulären Spielverlauf (Punkte, Spielerwechsel, Auszeiten, Liberowechsel, Sanktionen u.a.), Satz 2 behandelt Sonderfälle (Verletzung, ausnahmsweise Spielerwechsel, Diqualifikation, Rotationsfehler u.a.) sowie die Korrektur von fehlerhaften Eingaben des Schreibers. Die DVL prüft die eingesendeten Spieldateien.

FAQ und Mailings

Weiterführende Links

Ordnungs- und Regelwerk